Tierhomöopathie Kongress vom 19.-21. April 2013

Vom 19.-21. April 2013 fand in Badenweiler ein Tierhomöopathie-Kongress der besonderen Art statt. In einer einmaligen Besetzung von weltweit führenden Tierhomöopathen wurden die wichtigsten Themen zur homöopathischen Behandlung von Hund, Katze und Pferd eingehend besprochen.

Der bekannte englische Tierarzt Tim Couzens stellte die Hauptbeschwerden bei Pferden und deren Behandlung dar. Die beliebte Tierärztin Christiane Krüger referierte über Pferde-Persönlichkeiten und ihre körperlichen Zeichen, sie schöpfte dabei aus einem Schatz von mehr als 30 Jahren Erfahrung in der homöopathischen Therapie von Mensch und Tier. Gertrud Pysall sprach über die Sprache der Pferde.
Der englische Tierarzt John Saxton sprach über die wichtigsten Erkrankungen beim Hund und ging dabei besonders auf die Miasmatik ein. Die englische Tierärztin Sue Armstrong verfügt über besonders große Erfahrung bei Hunden mit einem Schwerpunkt auf Krebserkrankungen und hat Beispielfälle aus ihrer großen Praxis vorgetragen.

Der erfahrene Schweizer Tierarzt Dominique Fraefel, dessen Beitrag beim letzten Tierkongress mit besonderer Begeisterung aufgenommen wurde, differenzierte die wichtigsten Mittel bei Katzen am Beispiel von Lycopodium. Die bekannte Heilpraktikerin und Dozentin Rosina Sonnenschmidt sprach über die miasmatische und konstitutionelle Homöopathie in der Behandlung von Papagaienvögeln. Anke Henne erläuterte ihre Erfahrung mit Homöopathie und Blutegelbehandlung beim Pferd. Gilberte Favre zeigte, wie auch Schafe von der Homöopathie profitieren.

Ausführlicher Bericht zum Tierhomöopathie-Kongress

~video(Tierkongress_review_de2.flv;Video starten)~ Video mit Eindrücken vom Kongress


Homöopathie bei Tieren - Der 2. Tierhomöopathie-Kongress auf DVD's
Subskriptionspreis bis zum erscheinen € 179.- danach € 195.-
~bestellen(14572)~

Bilder vom Kongress

~diashow(Tier_Kongress_2013)~

Am Kongress sprachen folgende Redner:

Freitag, 19. April Thema:

  • Tim Couzens (GB) - Die wichtigsten Beschwerden bei Pferden und deren Behandlung
  • Christiane Krüger (CH) - Pferde-Persönlichkeiten und ihre körperlichen Zeichen.
  • Gertrud Pysall (DE) - Motiva die Sprache der Pferde

Samstag, 20. April Thema:

  • John Saxton (GB) - Miasmatik und der Einsatz von Darmnosoden bei den wichtigsten Erkrankungen beim Hund
  • Sue Armstrong (GB) - Krebserkrankungen und Beispielfälle aus der Praxis

Viele Teilmehmer folgten am Samstagabend der Einladung ins Verlagshaus nach Kandern.

Sonntag, 21. April Thema:

  • Dominique Fraefel (CH) - Lycopodium bei Katzen, mit einer differenziellen Diagnose im Vergleich zu anderen wichtigen Arzneimitteln
  • Gilberte Favre (CH) - Die wichtigsten Krankheitsbilder beim Schaf und deren homöopathische Behandlung, mit vielen wertvollen Tipps aus der Praxis
  • Rosina Sonnenschmidt (DE) - Miasmatische und konstitutionelle Homöopathie in der Behandlung von Papageienvögeln (Psittaciden).
  • Anke Henne (DE) - Erfahrungen mit Homöopathie und Blutegelbehandlung beim Pferd bei Indikationen wie Hufrehe oder Abszessen.

DVD vom Seminar

Homöopathie bei Tieren - Der 2. Tierhomöopathie-Kongress auf DVD's
Best.-Nr. 14572, Subskriptionspreis bis zum erscheinen € 179.- danach € 195.-
~bestellen(14572)~

Die DVD vom Seminar ist vermutlich ab Sommer 2013 erhältlich.

 




zurück zurück zur Übersicht