Peter Fraser: Man ist, was man isst

Insekten – der Einfluss unterschiedlicher Ernährungsweisen auf das Arzneimittelbild

Vom Kannibalismus über Koprophagie bis zu Vegetarismus beschreibt der Autor die Ernährungsformen verschiedener Insektenarten und Ordnungen und stellt erstaunliche Beziehungen zu ihrer Ernährungsweise her. Seine Perspektive liefert auch wertvolle Informationen zu noch weitgehend unbekannten oder kaum geprüften Arzneien.

SCHLÜSSELWÖRTER: Acanthocephala terminalis, Aphis chenopodii glauci, Blatta orientalis, Buddleja davidii, Cantharis vesicatoria, Cimex lectularius, Coccus cacti, Cocinella septempunctata, Cynips calicis, Doryphora decemlineata, Ernährung, Insekten, Lepidoptera, Libellen, Mantis religiosa, Metamorphose, Musca domestica, Pediculus capitis, Pulex irritans, Schistocerca gregaria, Schmetterlinge



~abojahr_aboAndIssue~

Zuzüglich Portokosten:
Deutschland: 1,30 EUR Porto pro Heft
Schweiz: 1,80 EUR pro Heft
Österreich 2,90 EUR pro Heft


Übersicht dieses Heftes von Spektrum Homöopathie

zurück zurück zur Übersicht

~spektrumSlider~