Norbert Enders: Sehnsucht, Suche, Sucht

Das geistige Prinzip der Coca: göttliche Pflanze der Inkas – teuflische Droge des Westens.

Die Wirkung des Cokakauens entspricht im Wesentlichen der Wirkungsrichtung der homöopathisch aufbereiteten Arznei. Es stimuliert das zentrale Nervensystem und erhöht die Ansprechbarkeit des peripheren sympathischen Nervensystems. Durch seine zentrale Wirkung werden Hunger, Durst, Müdigkeit und Kälte verdrängt, die körperliche Leistungsfähigkeit erhöht. (Foto: Thomas Heinze)

Schlüsselwörter: Asthma, Burnout, Coca, Drogensucht, Höhenkrankheit, Kokain, Leistungssteigerung, Stimulanzien, Überanstrengung

 



~abojahr_aboAndIssue~

Zuzüglich Portokosten:
Deutschland: 1,30 EUR Porto pro Heft
Schweiz: 1,80 EUR pro Heft
Österreich 2,90 EUR pro Heft


Übersicht dieses Heftes von Spektrum Homöopathie

zurück zurück zur Übersicht

~spektrumSlider~