Jürgen Weiland: Hochsensibel

Kinder haben eine besondere Affinität zu Arzneien aus dem Pflanzenreich.

Kinder sind durch ihre Empfindsamkeit und Reaktivität besonders empfänglich für Pflanzenarzneien. Im Akutfall sind häufig Giftpflanzen angezeigt. An zwei Kasuistiken wird die Arbeit mit der Pflanzensystematik und den Miasmen nach Sankaran bei Akuterkrankungen im Kindesalter demonstriert.

SCHLÜSSELWÖRTER: Alkaloide, Baptisia, Ebenen des Erlebens, Empfindungsmethode, Fabaceae, Leguminosen, Miasmen, Papaveraceae, Pflanzenarzneien, Obstipation, Opium, Tonsillitis



~abojahr_aboAndIssue~

Zuzüglich Portokosten:
Deutschland: 1,30 EUR Porto pro Heft
Schweiz: 1,80 EUR pro Heft
Österreich 2,90 EUR pro Heft


Übersicht dieses Heftes von Spektrum Homöopathie

zurück zurück zur Übersicht