Jürgen Hansel: Höhenflug und Absturz

Unter Qualen lächeln bis zum Burnout: Ephedra als Doping- und Grippemittel.

In der Prüfung der amphetaminhaltigen Heilpflanze Ephedra sinica zeigten sich neben den bekannten Themen der Stimulanzien auch die aus der Volksmedizin bekannten Erkältungssymptome und die Gefäßverengung durch Ephedrin. Ein Fallbeispiel demonstriert die homöopathische Anwendung bei Menschen, die unter schwierígsten Lebensbedingungen funktionieren, indem sie ihre letzten Energiereserven mobilisieren und Gefühle abspalten.

Schlüsselwörter: Amphetamin, Amputation, Burnout, Depression, Ephedra, Ephedrin, Grippe, Vasokonstriktion

 



~abojahr_aboAndIssue~

Zuzüglich Portokosten:
Deutschland: 1,30 EUR Porto pro Heft
Schweiz: 1,80 EUR pro Heft
Österreich 2,90 EUR pro Heft


Übersicht dieses Heftes von Spektrum Homöopathie

zurück zurück zur Übersicht