Jean-Lionel Bagot: Adjuvante Homöopathie

Bewährte Mittel können die Folgen konventioneller Krebsbehandlung abmildern

Der Fokus dieses Beitrages liegt auf der homöopathischen Behandlung der psychischen Reaktion auf die Krebsdiagnose einerseits und der Nebenwirkungen von Operation sowie Chemo-, Hormon- und Strahlentherapie andererseits. Hierfür werden eine Reihe von bewährten Indikationen angegeben und ihre Anwendung an einem Fallbeispiel demonstriert. Vier Arzneien für die palliative Behandlung von Krebspatienten werden näher beschrieben.

SCHLÜSSELWÖRTER: Acidum aceticum, Acidum muriaticum, Cadmium sulfuricum, Chemotherapie, Hormontherapie, Isopathie, Krebs, Nebenwirkungen, Operation, palmoplantare Erythrodysästhesie, Strahlentherapie, Tarantula cubensis



~abojahr_aboAndIssue~

Zuzüglich Portokosten:
Deutschland: 1,30 EUR Porto pro Heft
Schweiz: 1,80 EUR pro Heft
Österreich 2,90 EUR pro Heft


Übersicht dieses Heftes von Spektrum Homöopathie

zurück zurück zur Übersicht

~spektrumSlider~