Deborah Collins: Entlastung

Auch aus den schweren Energien sind hoffnungsvolle Auswege möglich: Folgemittel der Actinide.

Die Autorin hat die Erfahrung gemacht, dass Actinide-Patienten einen Prozess durchlaufen können. Haben sie die schweren Energien der 7. Reihe mit all ihren Themen von Katastrophen, Bruch und Tod überwunden, lassen sie sich auf einer anderen Ebene mit leichteren Mitteln behandeln. In Deborah Collins Fallbeispielen zeigen sich nach der Behandlung mit den Actinide-Arzneien aus den ersten Reihen des Periodensystems und die sogenannten Muttermittel. Die Autorin verweist ausdrücklich darauf, dass diese Prozessarbeit noch andauert und weiter beobachtet werden muss.

SCHLÜSSELWÖRTER: Actinide, Alter, Aqua amniota, Depression, Fehlgeburt, Folgemittel, Gelenke, Kind, Knochen, Missbrauch, Muttermittel, Natrium muriaticum, Placenta humana, Plutonium muriaticum, Spannung, Tod, Umbilicus humanus, Uranium bromatum, Vernix caseosa, Zerfall

 

 



Einzelheft 18 EUR
~bestellen(13352)~

Alle 3 Ausgaben 2012 (Set): 45 EUR
~bestellen(15858)~

Zuzüglich Portokosten:
Deutschland: 1,30 EUR Porto pro Heft
Schweiz: 1,80 EUR pro Heft
Österreich 2,90 EUR pro Heft


Übersicht dieses Heftes von Spektrum Homöopathie

zurück zurück zur Übersicht