David Warkentin verstorben

 
David Warkentin ist am 9. September diesen Jahres nach längerer Krankheit verstorben.
 

David Warkentin

David Warkentin war einer der großen Revolutionäre der Homöopathie. Mit seiner Software MacRepertory und ReferenceWorks beeinflusste er die Entwicklung der modernen Homöopathie maßgeblich.

Anbei veröffentlichen wir Auszüge aus dem Nachruf des Teams seiner Firma "Kent Homeopathic Associates".

 

"Wir betrauern den Tod unseres Freundes, Mentors und Gründers David Warkentin, der am Donnerstag, den 9. September, verstarb. Er wurde 59 Jahre alt. David verstarb friedlich zu Hause, begleitet von denen, die er liebte.

Die Diagnose "Hirntumore und Melanom" Anfang Juli gab ihm wenig Zeit, auf all die liebevollen Briefe und Emails zu antworten, die er zur Unterstützung erhielt.

David gründete 1986 "Kent Homeopathic Associates" mit den Programmen MacRepertory und ReferenceWorks. Er arbeitete über zwei Jahrzehnte mit den weltweit führenden Homöopathen und Autoren zusammen und er lebt weiter in seinen Programmen, die er für die Homöopathie schuf.

Am 3. Oktober wird in Kalifornien eine Gedenkfeier stattfinden, an der Teilnehmer aus aller Welt erwartet werden, um seiner zu gedenken und ihre Liebe und Dankbarkeit für ihn und sein Lebenswerk auszudrücken."

**************************************************************************

Link zum Originalartikel

 

 



zurück zurück zur Übersicht