Buchbesprechung: Homöopathie für Garten und Landwirtschaft

in der Australian Homoeopathic Association – National Newsletter Edition 111
von Patricia Hatherly
 

Das schön aufgemachte, 400-seitige Hardcover-Buch ist ein Genuss zu lesen. Es besteht aus 15 in sich geschlossenen Kapiteln (am Schluss befindet sich ein Repertorium).
Es ist auf qualitativ sehr gutem Papier gedruckt, ansprechend und farbenfroh illustriert. Die Hervorhebung von Überschriften in verschiedenen Grüntönen als Hinweisfunktion ist eine hervorragende Idee.

Dies ist ein Buch für Gärtner mit Interesse an biologisch-dynamischer Landwirtschaft sowie für Homöopathen. Es beginnt mit einem Abschnitt, der zum Nachdenken anregt, über Landwirtschaft und Toxizität und die Bedeutung einer Landwirtschaft, die mit Methoden arbeitet, die das universelle Bewusstsein, das alles Leben lenkt, mit einbeziehen. Anschließend werden in einfachen Worten die Grundprinzipien der homöopathischen Philosophie und die Anwendung von homöopathischen Mitteln erklärt. Einige Kapitel setzen sich mit den verschiedenen Methoden der Landwirtschaft, der Bodenstruktur und der Pflanzenstruktur auseinander. Es folgt eine umfassende Erörterung der Behandlung von Pflanzenkrankheiten, die durch ein Ungleichgewicht im Nährstoffangebot entstehen, weiterhin wird die Companion-Bepflanzung und die Anwendung von homöopathischen Mitteln besprochen.

Die zweite Hälfte des Buches widmet sich den „Schädlingen“ und behandelt die Verwendung von homöopathischen Mitteln gegen Insekten aller Art und gegen die verschiedenen Bakterien-, Virus- und Pilzerkrankungen, die unsere Pflanzen befallen können. Abschließend werden verschiedene Erste-Hilfe-Mittel und einige Polychreste besprochen, die angewendet werden können, wenn Pflanzen Verletzungen erlitten haben und Mittel für den Umgang mit Unkraut.

Das Buch hat ein umfangreiches Inhaltsverzeichnis und ist mit vielen Verweisen versehen, was es sehr benutzerfreundlich macht. Das umweltfreundlich gedruckte, zeitgemäße Buch  könnte durchaus die Agrarlandschaft der Zukunft revolutionieren. Ich empfehle dieses Werk sowohl dem professionellen als auch dem Hobby-Gärtner, der offen für die Anwendung von Homöopathie ist.

Vaikunthanath Das Kaviraj
Homöopathie für Garten und Landwirtschaft
400 Seiten, geb., Best.-Nr. 04671
~bestellen(4671)~ (Preis € 34.-)

Homöopathische Mittel zur Behandlung von Pflanzen und Boden

Die homöopathischen Präparate, die Kaviraj und Maute in ihren Büchern beschreiben, sind bei uns erhältlich. Das Angebot umfasst 150 Präparate, die in der Pflanzenhomöopathie zum Einsatz kommen.

Zur Liste aller Mittel für Pflanzen und Boden

  >> zum Homeoplant-Forum

 



zurück zurück zur Übersicht