Autorenpool des Homöopathiezentrums Utrecht: Freiheit und Erkenntnis

Von Lanthanum bis Dysprosium – kurze Fälle aus der Praxis.

Die kurzen Fallbeispiele der Kollegen aus dem Homöopathischen Ärztezentrum in Utrecht und der Co-Autorinnen aus Deutschland und der Schweiz zeigen repräsentativ die Heilungsmöglichkeiten mit der Arzneigruppe der Lanthanide insbesondere bei Autoimmunkrankheiten, Allergien und Dyslexie.

SCHLÜSSELWÖRTER: Autoimmunkrankheiten, Allergien, Cerium, Colitis ulcerosa, Dyslexie, Dysprosium, Entwicklungsverzögerung, Erbium, Europium, Lanthanide, Lanthanum, Morbus Basedow, Morbus Crohn, Neurodermitis, Praesodymium, Terbium



~abojahr_aboAndIssue~

Zuzüglich Portokosten:
Deutschland: 1,30 EUR Porto pro Heft
Schweiz: 1,80 EUR pro Heft
Österreich 2,90 EUR pro Heft


Übersicht dieses Heftes von Spektrum Homöopathie

zurück zurück zur Übersicht

~spektrumSlider~