Angelika Bolte und Jörg Wichmann: Nicht ganz in der Welt

Die Folgen einer unvollständigen Inkarnation im Geburtsprozess mit Fallbeispielen von Iodoform, Opium und Plazenta.

Die Autoren arbeiten die Probleme einer unvollständigen Geburt während des gesamten Prozesses von Schwangerschaft, Geburt und Neugeborenenzeit heraus. In drei unterschiedlichen Fällen wird deutlich, aus welchen individuellen Gründen eine körperliche und seelische Inkarnation des Babys nicht komplett gelingen konnte und wie das passende homöopathische Mittel zur Erdung des Neugeborenen und der Mutter beitragen kann.

SCHLÜSSELWÖRTER: Chloroform, Entwicklungsbehinderung, Geburt, Iodoform, Opium, Perinatalperiode, Plazenta, Schwangerschaft, Stillen, Trauma, Trinkschwäche

 



~abojahr_aboAndIssue~

Zuzüglich Portokosten:
Deutschland: 1,30 EUR Porto pro Heft
Schweiz: 1,80 EUR pro Heft
Österreich 2,90 EUR pro Heft


Übersicht dieses Heftes von Spektrum Homöopathie

zurück zurück zur Übersicht

~spektrumSlider~