Amy Lansky im Interview

In einem kurzen Interview spricht Amy Lansky über die Erkrankung Ihres Sohnes an Autismus, dessen Heilung und Ihren Weg zur Homöopathie.

~video(06894_Interview_mit_Amy_Lansky.flv;Interview mit Amy Lansky)~

Deutsche Version mit Simultanübersetzung.

 

 

Amy Lansky (geboren 1955) ist amerikanische Autorin, Informatikerin und Homöopathin.

1998 verließ Amy Lansky das Arbeitsgebiet der Informatik, um Homöopathie zu studieren. Der Anlass zu diesem Berufswechsel war der Erfolg der Homöopathie bei der Heilung ihres Sohnes von Autismus.
2003 veröffentlichte sie „Impossible Cure: The Promise of Homeopathy”, welches als Bestseller in viele Sprachen übersetzt wurde. 2010 wurde das Buch auf deutsch übersetzt:

UNHEILBAR? Das faszinierende Heilpotenzial der Homöopathie
312 Seiten, geb., Best.-Nr. 06894, € 29.-
 
Lansky war „The American Homeopath“. Ihre Beiträge werden in einer Sendung über Autismus ausgestrahlt, die sich „Hoffnung mit Homöopathie“ nennt.

 

 




zurück zurück zur Übersicht