Alize Timmerman: Das Liebeshormon

Oxytocin und mögliche Differentialtherapien beim Neugeborenen.

Ein wichtiges neues Mittel zur Behandlung Neugeborener mit Bindungs-, Stress- oder Ernährungsproblemen ist Oxytocin, das erst vor Kurzem geprüft wurde. Die Autorin erläutert und ergänzt die Materia medica dieser Arznei und zeigt an Fallbeispielen die Differenzialdiagnose zu Placenta humana, Opium, Lac humanum und Nux vomica auf, die ebenfalls bei Stress- und Bindungsproblemen Neugeborener indiziert sein können.

SCHLÜSSELWÖRTER: Bindungsstörung, Ekzem, Lac humanum, Neugeborene, Nux vomica, Opium, Oxytocin, Placenta humana, Regulationsstörung, Schlafstörung, Sectio, Trauma, Triturationsprüfung



~abojahr_aboAndIssue~

Zuzüglich Portokosten:
Deutschland: 1,30 EUR Porto pro Heft
Schweiz: 1,80 EUR pro Heft
Österreich 2,90 EUR pro Heft


Übersicht dieses Heftes von Spektrum Homöopathie

zurück zurück zur Übersicht

~spektrumSlider~