Louis Klein 10.-11. Mai 2008 in Kandern

Rückblicke auf das Seminar mit Louis Klein

Thema: Miasmen und Nosoden

Louis Klein ist ein homöopathischer Pionier, der viele bisher nicht bekannte Nosoden einsetzt. Anhand seiner großen klinischen Erfahrung erkennt er mehr und mehr die Zusammenhänge zwischen den einzelnen Mitteln und den jeweiligen Miasmen. Er beschreibt neue Miasmen und definiert die bestehenden Miasmen aufs Neue in klarer, verständlicher Weise.

Im Seminar präsentierte Louis Klein u.a. schwerste Pathologien wie Epidermolysis bullosa, wo erstmals mit der Clostridium perfringens Nosode eine langjährige Heilung erzielt werden konnte. Leseprobe

Die englische Ausgabe des Titels Miasms and Nosodes erscheint voraussichtlich im Oktober 2008, die deutsche Ausgabe in 2009.

Louis Klein

Zuhörer
Blick auf die Teilnehmer

Der Vortrag beginnt ... ...hochkonzentriert vermittelt Louis Klein seine Pionierarbeit
im Bereich der Nosoden ... ... und Miasmen Simultanübersetzung
Büchertisch Kaffeepause... ...im Grünen
Das Thema wird ... ... in den Pausen weiter ... ... diskutiert.
Auf dem Weg ... ... zum ... ... Mittagessen.
Lebhafte Unterhaltung Pause im Grünen Im Gespräch
Am Ende folgt begeisterter... ...Applaus. Louis wird 2009 ... ... wiederkommen.
Louis Klein signiert... ...den Klinischen Fokus... ... im Verlagshaus.



zurück zurück zur Übersicht