Kaiserschnitte können durch Homöopathie vermieden werden

Drei homöopathische Mittel können helfen

Kaiserschnitte können vermieden werden

von Dr. V. Krishnamurthy

Bauch

© Alexandra Bucurescu / PIXELIO

70 bis 90 PROZENT ALLER KAISERSCHNITTE KÖNNTEN DURCH DREI GABEN HOMÖOPATHISCHER MITTEL VERMIEDEN WERDEN

1-3 Wochen vor der Geburt dreht sich der Fötus, der bis dahin in aufrechter Position verharrt hat, in der Gebärmutter der Schwangeren, sodass er nun mit dem Kopf nach unten liegt; die Gebärmutter steigt ins Becken hinunter, sodass der Kopf des Fötus im Beckenboden der Mutter fixiert bleibt.

 

1-3 Wochen später, zum Geburtstermin, dehnt sich der Muttermund und das Kind wird auf normalem Weg geboren.

Wenn das Kind in Steißlage liegt und sich noch nicht gedreht hat, oder sich nur halb gedreht hat und sich in Querlage befindet, oder wenn der Kopf trotz korrekter Lage nicht richtig ins Becken eintritt, wird der Arzt und Geburtshelfer sogar bei einem voll ausgetragenen Kind - meist mit der Begründung, es liege eine falsche Lage vor - einen Kaiserschnitt vornehmen und das Kind auf diesem Wege holen.

70 bis 90 Prozent aller Kaiserschnitte werden heute mit dieser Begründung durchgeführt.


Yingling

Dr. W.A. Yingling,M.D.

Dabei käme es zu einer normalen und sicheren Entbindung, wenn die Patientin alle 4-8 Stunden innerhalb von  vierundzwanzig Stunden drei Globuli des homöopathischen Mittels Pulsatilla C 1000 einnehmen würde.

Im Nachschlagewerk ‚Das Notfallhandbuch des Geburtshelfers’ von Dr. W. A. Yingling, eines Arztes aus den Vereinigten Staaten, finden wir folgendes:
"Eine anormale Lage kann noch in Ordnung gebracht werden, wenn Pulsatilla gegeben wird, bevor das Fruchtwasser abgeht oder  die Geburt stagniert…"



Mutter und Kind

Mutter mit ihrem Kind

Im Krankenhaus von Dr Balaji Soorya, Pollachi Street, Dharapuram, Tamilnadu, ist dank Pulsatilla und anderen  homöopathischen Mitteln seit Jahren kein einziger Kaiserschnitt mehr nötig geworden.

Der verantwortliche Arzt, Dr. N. Loganayaki, Facharzt, Chirurg, und Gynäkologe, hat ein Schild "Kaiserschnittfreie Klinik“ aufgehängt." Der Dharapuram-Lions-Club hat der Klinik  ein Zertifikat ausgestellt, das ihre Qualitäten auf diesem Gebiet  bezeugt.

 

(2) Wenn das Baby in der Gebärmutter aufhört zu wachsen, steht der Allopathie kein Heilmittel zur Verfügung, und die Schwangerschaft wird abgebrochen. Doch sobald eine Einzelgabe Secale Cornutum C 10 000 gegeben wird, fängt das Baby wieder an zu wachsen. (Siehe Repertorium von Calvin B. Knerr, S. 698:  Schwangerschaft, Fötus, Entwicklungsstörung: Sec.)

(3) Nach einem Kaiserschnitt (beziehungsweise nach jeder chirurgischen Intervention im Unterleib) dauert der Schmerz im Operationsgebiet oft noch Jahre an.

Staphisagria

Staphysagria

Doch eine einzelne Dosis des homoöopathischen Mittels Staphysagria C 1000 heilt innerhalb von vierundzwanzig Stunden alle postoperativen Unterleibsbeschwerden.

(4) Viele frisch verheiratete Frauen sind anfällig für Harnwegsinfektionen, und sie geben Tausende für – oft wirkungslose - Behandlungen aus. Auch hier würde dasselbe homoöopathische Mittel - Staphysagria C 1000, als Einmalgabe gegeben, die Probleme an einem einzigen Tag beseitigen.

 

Author: Dr. V. Krishnamurthy, 402/41, 38th ‘A’ Cross 26th Main, (Opp. to SBM) Jayanagar - 9th Block Bangalore - 69, India

 


 

 

 



zurück zurück zur Übersicht